Subaru Autohaus Siebeneicher Dippoldiswalde

EIN KLEINER EINBLICK IN UNSERE FIRMENHISTORIE...

Im Jahr 1889 gründet Hugo Siebeneicher in Hartmannsdorf eine Landwirtschaftliche Schmiede.

1937 übernimmt Paul Siebeneicher die Schmiederei von seinem Vater und führt sie bis 1961 weiter.

Gesellschaftliche Veränderungen und ständiger technischer Fortschritt bewogen Alexander Siebeneicher 1961 seinen elterlicher Betrieb in eine mechanische und KFZ-technische Werkstatt umzuwandeln.

Das Werkstattangebot erweiterte sich 1973 um die DDR typische Marke "TRABANT"

Seit August 1990 dreht sich im Hause Siebeneicher alles um die Marke Subaru. Bis 1993 in Hartmannsdorf und ab Juli 1993 in Dippoldiswalde/Reinholdshain.

Im Juli 1993 ist das neue Autohaus fertig. Sitz der Firma Henry Siebeneicher ist nun das Gewerbegebiet in Dippoldiswalde.

Zusätzlich zum Hauptsitz in Dippoldiswalde erfolgte 2002 die Eröffnung eines zweiten Subaru Autohauses in Dresden.

2005 wurde ein weiteres Autohaus mit Reparaturwerkstatt in Altenberg erbaut.

In beiden Standorten, Dresden und Altenberg, ist ab 2013 Herr Daniel Siebeneicher in der fünften Generation als Geschäftsführer ebenso erfolgreich tätig.