Aktuelles

Allrad des Jahres

Subaru Crosstrek ist „Allrad-Auto des Jahres 2024“¹

  • Redaktionspreis in der Kategorie Alltagsnutzen
  • Geländegängigkeit und kompakte Abmessungen überzeugen
  • Markentypischer symmetrischer Allradantrieb sorgt für hohe Fahrsicherheit

Allrad für jeden Tag: Der Subaru Crosstrek ist für seinen hohen Alltagsnutzen von der AUTO BILD ALLRAD1 als „Allrad-Auto des Jahres 2024“ ausgezeichnet worden.

Die neue Modellgeneration des kompakten Crossover-SUV überzeugte die Redaktion der Fachzeitschrift mit ihrer konsequenten und pragmatischen Alltagsorientierung: Während die vergleichsweise schmale und flache Karosserie des Crosstrek Wendigkeit und Übersichtlichkeit garantiert, sorgen üppige 22 Zentimeter Bodenfreiheit für souveräne Fahreigenschaften auch abseits der Straße.

Lobend erwähnt wurden von der Fachredaktion der AUTO BILD zudem die gekonnte Abstimmung von Allradsystem und Schlupfregelung sowie der tiefe Fahrzeugschwerpunkt, der für hohe Fahrsicherheit sorgt: In den Ausweichtests ließ sich der Crosstrek nicht aus der Ruhe bringen. Garant dafür ist der markentypische symmetrische Antriebsstrang aus tief liegendem Boxermotor und Allradantrieb.  

Alles in allem fiel das Votum der Redaktion in Sachen Alltagsnutzen eindeutig auf den Subaru Crosstrek. Der Preis wurde am 16.05.2024 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Frankfurt a. M. durch die Redaktion der AUTO BILD an den Geschäftsführer der SUBARU Deutschland GmbH, Volker Dannath, übergeben. Darüber hinaus wurden bei den „Allrad-Autos des Jahres“ zwei weitere Redaktionspreise in den Kategorien „Preis/Leistung“ und „Allrad-Klassiker“ sowie Leserpreise in den vier Hauptkategorien „Klassische Geländewagen, Familien-SUV, Pick-ups und Elektro SUV“ vergeben.

Die vollständigen Award-Ergebnisse werden in der „Auto Bild“ (22/2024) veröffentlicht, die am 30. Mai 2024 erscheint.

Abbildungen enthalten Sonderausstattung. 1AUTO BILD ALLRAD (Ausgabe 22/2024) / AUTO BILD ALLRAD Redaktionspreis 2024 / Gewinner in der Kategorie Alltagsnutzen.

Energieverbrauch/CO2-Emissionen gemäß Prüfzyklus WLTP (Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure)

Subaru Crosstrek 2.0ie: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 174; CO2-Klasse: F.

Outback Sondermodell

Outback 2.5i EDITION PLATINUM CROSS / Platinum: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,6; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 193; CO2-Klasse: G.
Energieverbrauch/CO2-Emissionen gemäß Prüfzyklus WLTP (Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure)

SONDERAUSSTATTUNG

Diese Outback Sonderedition verfügt über folgende abweichende
Ausstattung gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell1:

Außenausstattung: 

  • 7Jx18"-Leichtmetallfelgen, schwarz
  • Sondereditions-Lackierung "Geyser Blue"
  • Außenspiegel, schwarz
  • Dachantenne "Finne", schwarz
  • Dachreling, schwarz-grün
  • Dachspoiler, schwarz
  • Frontgrill, schwarz
  • Kunststofffrontblende, schwarz 
  • Kunststoffheckblende, schwarz 
  • Kunststoffseitenblendensatz, schwarz mit grünem Outback-Schriftzug 
  • Nebelscheinwerfer-Designelemente, schwarz
  • Sondereditions-Emblem
  • Sondereditions-Designelemente, außen, in Schwarz und Grün

Innenausstattung: 

  • Sondereditions-Teppichmattensatz, vorne und hinten

Bezieht sich auf Outback 2.5i Platinum: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,6; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 193; CO2-Klasse: G.
Energieverbrauch/CO2-Emissionen gemäß Prüfzyklus WLTP (Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure)

Ausführliche Informationen zur Outback EDITION PLATINUM CROSS finden Sie hier im PDF.

 

Alle oben genannten Informationen beziehen sich auf das Modelljahr 2024.

Abbildungen enthalten Sonderausstattung.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH Hellmuth-Hirth-Straße 1 - 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Subaru startet mit drei hochwertigen Sondereditionen ins Frühjahr

  • Allradklassiker Forester in zwei limitierten Editionen erhältlich
  • Outback als sportlich-robuste „EDITION PLATINUM CROSS”
  • Eigenständige Designakzente und hochwertige Ausstattung

Friedberg, 10. April 2024 – Subaru geht in die Offensive: Mit gleich drei Sondereditionen startet die japanische Automobilmarke in den Frühling. Neben der Neuauflage des sportlichen Forester „EDITION EXCLUSIVE CROSS“ (Energieverbrauch kombiniert: 8,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 185 g/km; CO2-Klasse: G; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt) wird der Allradklassiker erstmals in der eleganten „EDITION BLACK PLATINUM“ (Energieverbrauch kombiniert: 8,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 185 g/km; CO2-Klasse: G; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt) angeboten, die schwarze Akzente mit Vollausstattung verbindet. Komplettiert wird das Trio vom großen Outback „EDITION PLATINUM CROSS“ (Energieverbrauch kombiniert: 8,6 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 193 g/km; CO2-Klasse: G; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt) im sportlich-robusten Design.

Forester „EDITION EXCLUSIVE CROSS“

In der zu Preisen ab 44.390 Euro erhältlichen „EDITION EXCLUSIVE CROSS“ streift der Forester den Sportanzug über: Orangefarbene und schwarze Akzente verleihen dem SUV bereits im Stand mehr Dynamik. Während Kunststoffblenden an Front, Heck und Seite sowie die Dachreling eine orange-schwarze Farbkombination aufweisen, sind Außenspiegel und die speziellen Nebelscheinwerfer in Schwarz eingefasst. Auch die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in „Dark Metallic“ tragen zum sportlichen Gesamteindruck bei.

Im Innenraum wartet das Sondermodell mit orange eingefassten Cockpit-Rundinstrumenten sowie schwarz-anthrazitfarbenen Interieurleisten auf. Orangefarbene Kontrastnähte finden sich an Lederlenkrad und -schalthebel, Mittelkonsole sowie Türverkleidung. Auch die wasserabweisenden Stoffsitze weisen schwarze Kunstlederflächen und orangefarbene Ziernähte auf.

Basierend auf der Ausstattungslinie „Comfort“, sind unter anderem ein Navigations- und Audiosystem mit Acht-Zoll-Touchscreen und Smartphone-Einbindung via Apple CarPlay und Android Auto, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel, das schlüssellose Zugangssystem Keyless Access, eine elektrisch öffnende Heckklappe, Sitzheizung vorne, Licht- und Regensensor und eine Rückfahrkamera an Bord. Ein elektrisches Panorama-Glasschiebedach gibt den Blick gen Himmel frei. Als Alternative zu den bekannten Lackierungen wird exklusiv für diese Edition der Farbton „Sapphire Blue Pearl“ angeboten.

Forester „EDITION BLACK PLATINUM“

Bei der zu Preisen ab 46.450 Euro erhältlichen Forester „EDITION BLACK PLATINUM“ ist der Name Programm: Neben 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in glänzendem Dunkelgrau sind Außenspiegel, Dachreling und Nebelscheinwerfer-Einfassungen sowie die Kunststoffblenden an Front, Heck und Seite in Schwarz gehalten.

Das Sondermodell basiert auf der Topausstattung „Platinum“, die aus dem Vollen schöpft: Neben beheizbaren Ledersitzen vorne und hinten und Interieurleisten in Lederoptik sorgt beispielsweise ein Audiosystem von Harman/Kardon mit neun Lautsprechern und einem zusätzlichen Verstärker für Klanggenuss.

Beide Editionen werden wie alle Forester von einem 110 kW/150 PS starken 2,0-Liter-Boxermotor angetrieben, der serienmäßig mit einem Mildhybridsystem kombiniert ist. Dadurch wird dem Benziner ein kleiner Elektromotor zur Seite gestellt, der Kraftstoffeffizienz und Ansprechverhalten verbessert.

Outback „EDITION PLATINUM CROSS“

Der große Outback „EDITION PLATINUM CROSS“, der zu Preisen ab 48.840 Euro in limitierter Stückzahl in den kommenden Wochen auf die Straßen rollt, verbindet das Beste zweier Welten: Das Sondermodell ist in exklusivem „Geyser Blue“ lackiert, das perfekt mit den schwarzen und grünen Akzenten harmoniert. Die Dachreling ist in Schwarz-Grün gehalten, die schwarze seitliche Kunststoffblende ziert ein grüner Outback-Schriftzug. Die Blenden an Front und Heck sind dagegen genauso vollkommen in Schwarz gehalten wie Dachspoiler, Frontgrill, Außenspiegelkappen und Nebelscheinwerfer-Einfassungen.

Aufbauend auf der höchsten Ausstattungslinie „Platinum“, sind außerdem ein Audio- und Infotainmentsystem von Harman/Kardon mit 11,6-Zoll-Touchscreen und zehn Lautsprechern, eine Absenkfunktion für die automatisch anklappenden Außenspiegel, ein elektrisches Glasschiebedach, Nappaledersitze und ein Lederlenkrad an Bord. Frontfahr- und Seitensichtkamera ermöglichen in Verbindung mit der Rückfahrkamera eine Rundumsicht und vereinfachen so das Manövrieren auf kleinstem Raum. Das Driver Monitoring System warnt nicht nur bei Ablenkung des Fahrers, sondern bringt Fahrersitz und Außenspiegel automatisch in die gespeicherte Position – so kann die Fahrt direkt losgehen.

Den Vortrieb der Outback Edition übernimmt der bewährte Boxerbenziner, der aus 2,5 Litern Hubraum 124 kW/169 PS und 252 Nm Drehmoment entwickelt. Typisch Subaru ist der permanente Allradantrieb, der beste Traktion auf und abseits befestigter Straßen ermöglicht.

Die Preise der Editionsmodelle im Überblick

Modell

Leistung

kW/PS

Preise
(UVP inkl. 19% MwSt.)

Forester 2.0ie EDITION EXCLUSIVE CROSS

110 kW/150 PS

ab 44.390 Euro

Forester 2.0ie EDITION BLACK PLATINUM

110 kW/150 PS

ab 46.450 Euro

Outback 2.5i EDITION PLATINUM CROSS

124 kW/169 PS

ab 48.840 Euro

 

KFZ-Mechatroniker/in gesucht! Altenberg

Für unser Team in Altenberg suchen wir ab sofort Verstärkung:

die neue DRIVE ist da!

Und das lesen Sie in der aktuellen DRIVE …

Nr. 1 2024

 

Auch in dieser Ausgabe des Subaru Magazins DRIVE nehmen wir Sie wie gewohnt in unseren Modellen mit auf die Reise: vom Rhein in den Schwarzwald und mit einem Abstecher nach Tokyo dann noch an die Nordsee. Auf der malerischen Rhein-Route beweist unsere Premiere des Jahres, warum sie in 30 Jahren auf der Straße und im Motorsport zurecht Modellgeschichte geschrieben hat. Im Schwarzwald besuchen wir Profisportler Manuel Faißt: Im Winter ist er auf der Loipe und beim Skisprung in seinem Element, im Sommer kommt das Radfahren dazu. Ein Allrad-Boxer von Subaru hilft mit, den Athleten samt Ausrüstung in Bewegung zu halten. In Tokyo gewährt die DRIVE dann unter anderem mit der Studie eines fliegenden Autos einen spannenden Blick auf die Innovationskraft der Marke. Und wenn an der Nordsee das SubaLi-Team in seinem kultigen Oldie von Subaru vorfährt, verwandelt sich das Sternenzelt in ein Open-Air-Kino. Neben spannenden Geschichten finden Sie in der DRIVE wie immer auch nützliches Know-how: Wir machen die Technik rund um das Laden Ihres vollelektrischen Subaru anschaulich, erklären die wichtigsten Begriffe und zeigen Ladestrategien. Dazu sind wir an der A8 zu einem Ladepark der Extraklasse gefahren. Zu guter Letzt stellen wir Ihnen drei exklusive Modelleditionen in limitierter Auflage vor. Ganz besonders präsentiert sich nun übrigens auch Ihre digitale DRIVE in völlig neuer Gestaltung. Neugierig geworden? Dann gleich das kostenfreie Subaru Magazin lesen.

 

Zur digitalen DRIVE auf www.subaru-drive.de

Sorglos unterwegs

von Natur aus sorglos unterwegs

Völlig unbeschwert unterwegs sein, wer wünscht sich das nicht? Mit einem Subaru sind Sie im Grunde von Natur aus sorglos unterwegs – dank der umfangreichen Serienausstattung. Und zusätzlich noch dank des Subaru Sorglos-Pakets:

Sorglos-Paketbaustein Nr.1

Sorglos planen mit der Subaru Service-Flatrate für die Modelle Subaru XV, Crosstrek, Forester, Outback und Impreza ab 9,99 € monatlich**. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

Sorglos-Paketbaustein Nr.2

Sorglos durchstarten mit bis zu 2.000 EUR Sorglos-Prämie1

Weitere serienmäßige Subaru Sorglos-Vorteile

  • Sorglos unterwegs mit dem Fahrerassistenzsystem EyeSight2
  • Sorglos zum Ziel mit Allradantrieb und bis zu 220 mm Bodenfreiheit3

Abbildungen enthalten Sonderausstattung.

** Gültig vom 01.04.2024 bis 30.06.2024 für die Modelle Subaru XV, Crosstrek, Forester, Outback und Impreza der Modelljahre 2022 und 2023 bei Kauf eines Neu- oder Vorführwagens im Aktionszeitraum. Enthält je nach gewähltem Produkt alle Wartungen und Verschleißreparaturen nach den Subaru Herstellervorgaben inkl. Material- und Lohnkosten. Detailinformationen unter www.subaru.de/subaru-flatrate.

1 Die Aktion gilt vom 01.04.2024 bis 30.06.2024 in Verbindung mit dem Kauf eines aktuellen Subaru XV, Crosstrek, Impreza, Forester oder Outback (Neu- oder Vorführwagen), Zulassung/Besitzumschreibung bis 31.12.2024 bei teilnehmenden Subaru Partnern. Die Aktion wird gemeinsam von der SUBARU Deutschland GmbH und den teilnehmenden Subaru Partnern getragen und ist nicht mit anderen Aktionen der SUBARU Deutschland GmbH kombinierbar mit Ausnahme des Aktionsangebots zur Service-Flatrate. Sie sparen je nach Modell bei Kauf eines Subaru XV, Crosstrek oder Impreza: 1.000,– €, eines Outback: 1.500,– €; oder eines Forester: 2.000,– €. Weitere Detailinformationen erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden Subaru Partner oder unter www.subaru.de.

2 Die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Faktoren ab. Details entnehmen Sie bitte unseren entsprechenden Informationsunterlagen.

3 Je nach Modell.

Alle vorgenannten Aktionen sind nicht mit Behörden-, Großabnehmer- und Branchenrabatten kombinierbar.

 

Energieverbrauch/CO2-Emissionen gemäß Prüfzyklus WLTP (Worldwide Harmonized Light Duty Test Procedure)

Outback 2.5i: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,6; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 193; CO2-Klasse: G.
Forester 2.0ie: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,1; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 185; CO2-Klasse: G.
Crosstrek 2.0ie: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 174; CO2-Klasse: F.
Subaru XV 2.0ie: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,9; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 180; CO2-Klasse: G.
Subaru XV 1.6i: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 8,0; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 180; CO2-Klasse: G.
Impreza 2.0ie Modelljahr 2023: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,3; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 166; CO2-Klasse: F.
Impreza 2.0ie Modelljahr 2022: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,7; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 174; CO2-Klasse: F.
Impreza 1.6i: Energieverbrauch (l/100 km) kombiniert: 7,6 – 7,9; CO2-Emission (g/km) kombiniert: 172 - 177; CO2-Klasse: F - G.

30 Jahre Autohaus Henry Siebeneicher

Dieses Jahr feiern wir gleich doppelt.

Wir starten mit dem Solterra in ein besonderes Jahr. In ein Jahr das eine neue Ära für den vollelektrischen Allradantrieb bei SUBARU bereithält. Außerdem feiern wir dieses Jahr 30 Jahre Autohaus Henry Siebeneicher, denn der Sitz wechselte 1993 von Hartmannsdorf nach Dippoldiswalde/ Reinholdshain.

Zusätzlich feiern wir die Suzuki Yeah Days mit vielen neuen tollen Angeboten.

Es war eine unvergessliche Veranstaltung.

 

Wir danken für die vielen Glückwunsche und Präsente, wir haben uns über jedes Einzelne gefreut. 

 

Finale Solterra

Finale für den Solterra

„Car of the Year 2023“: Der Subaru SOLTERRA steht im Finale

Finaleinzug für den Subaru SOLTERRA (Stromverbrauch kombiniert: 17,9-16,0 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt): Das erste Elektro-SUV der Allradmarke steht auf der Shortlist für die Wahl zum „Car of the Year 2023“. Wer von den insgesamt sieben Finalisten die renommierteste Automobilauszeichnung Europas erhält, wird am 13. Januar 2023 im Rahmen der Motor Show in Brüssel bekanntgegeben. Die Entscheidung trifft eine Jury, die sich aus führenden europäischen Automobiljournalisten zusammensetzt.

Der neue SOLTERRA, der zusammen mit dem technisch eng verwandten Toyota bZ4X nominiert ist, baut auf einer speziell entwickelten E-Plattform auf und verfügt über einen kraftvollen Elektroantrieb. Zwei 80 kW/109 PS starke Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse bilden die Grundlage für den markentypischen Allradantrieb, der beste Traktion und maximalen Fahrspaß im Alltag garantiert. Die 71,4 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht Reichweiten von bis zu 466 Kilometer (WLTP kombiniert), ehe ein kurzer Ladestopp nötig wird. Dank 150-kW-Schnellladefunktion (DC) lässt sich die Hochvoltbatterie innerhalb von rund 30 Minuten bis 80 Prozent aufladen. 

Daneben punktet der SOLTERRA mit einer umfangreichen Ausstattung. Bereits in der Einstiegsversion wartet das sportlich-elegante Elektro-SUV unter anderem mit einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einer elektrisch öffnenden und schließenden Heckklappe, einem zehnfach elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und einer 360-Grad-Panoramakamera auf. Der zentrale 12,3-Zoll-Touchscreen steuert das Audio- und das Cloud-basierte Navigationssystem mit Echtzeit-Verkehrsinformationen; das sieben Zoll große Digital-Cockpit hinter dem Multifunktionslenkrad liefert alle wichtigen fahrrelevanten Informationen ins natürliche Blickfeld des Fahrers. Für Sicherheit sorgen verschiedene Assistenzsysteme wie ein Notbremssystem mit Kollisionswarner, eine Verkehrszeichenerkennung, ein Fernlicht- sowie ein Spurwechsel-, Totwinkel- und Querverkehrassistent. Besonderes Highlight ist die serienmäßige Wärmepumpe: Sie bringt den Innenraum reichweitenschonend auf Temperatur – und das an kalten Wintertagen genauso wie bei erhöhtem Klimatisierungsbedarf im Sommer. 

 

Details - SUBARU Deutschland GmbH (subaru-presse.de)

Anschlussgarantie

 

Wir möchten, dass Sie an Ihrem neuen Subaru lange Freude haben. Dazu gehört, dass Sie sich auf allen Wegen sicher fühlen.
Mit der Subaru Neuwagen-Anschlussgarantie sind Sie auch nach Ende der 5-Jahres-Garantie zuverlässig vor unerwarteten Reparaturkosten geschützt. Diese können Sie noch innerhalb der Neufahrzeuggarantie für 1, 2 oder sogar 3 Jahre bei Ihrem Subaru Partner abschließen.

 

 
 
  • Umfassender Reparaturkostenschutz
  • Liquiditätssicherung im Reparaturfall
  • Europaweite Gültigkeit
  • Hohe Planungssicherheit
  • Wertsteigerung Ihres Fahrzeugs
  • Keine finanziellen Vorleistungen im Garantiefall

* 5 Jahre Vollgarantie bis 160.000 km. Optionale 3 Jahre Anschlussgarantie bis 200.000 km bei teilnehmenden Subaru Partnern erhältlich. Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen. 

Alle Details zu dieser Garantie entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF: Neuwagen Anschlussgarantie

Die einzigartige Subaru Fünffach-Garantie

Subaru Fünffach-Garantie
*Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen. Die 5-Jahres-Garantie ist gültig für alle Modelle ab dem 1. Januar 2013.

Wir kennen unsere Produkte genau und wissen, dass auch Sie sich darauf verlassen können. Und weil wir so sicher sind, geben wir Ihnen unser Wort gleich fünfmal. In Form von einzigartigen Garantien.

 

  • 5 Jahre Garantie* bis 160.000 km
  • 5 Jahre Schutzbrief bis 160.000 km
  • 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung
  • 3 Jahre Garantie gegen Oberflächenkorrosion
  • 2 Jahre Garantie* auf Original-Ersatzteile und Zubehör 

* 5 Jahre Vollgarantie bis 160.000 km. Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen.  

e-BOXER-Modelle: Für die Hochvoltbatterie gilt eine erweiterte Garantiezeit von 8 Jahren bis 160.000 km.

Suchen Sie noch ein Geschenk?

ATV-Vermietung

ATV-VERMIETUNG

schon ab 15,50 EUR (1 Stunde inkl. 50 km frei)

 

weitere Informationen zur Vermietung